Scanvest Stentofon Sprechanlagen / Intercom-Systeme
 

Stentofon Sprechanlagen / Intercom-Systeme von Scanvest

AlphaCom-IP-Sprechstelle Die Scanvest Deutschland GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen im Familienbesitz mit Hauptsitz in Langenhagen bei Hannover, Fertigung in Köln und Vertriebsbüros in ganz Deutschland.
 
Für die Marke STENTOFON ist die Scanvest Deutschland GmbH für ganz Deutschland der alleinige offizielle Ansprechpartner.

  • STENTOFON Vertrieb
    In ganz Deutschland koordinieren wir den Vertrieb und unterstützen unsere Vertriebspartner.
     
  • STENTOFON Service
    Im Zusammenhang mit STENTOFON Sprechanlagen-Systemen kümmern wir uns mit unseren Partnern nicht nur um die Projekt-Betreuung, sondern auch um die Produkt-Betreuung.

    AlphaCom LeitstandProjekt-Betreuung
    - Analyse und Beratung
    - Planung und Entwicklung
    - Installation und Inbetriebnahme

    Produkt-Betreuung
    - Schulungen
    - Dokumentation
    - Wartung und Service
    - Reparatur und Ersatzteile
     
  • STENTOFON Entwicklung
    AlphaCom-IP-SprechstelleDie Scanvest Deutschland GmbH koordiniert nicht nur den Vertrieb, sondern beschäftigt sich intensiv mit der Entwicklung individueller Kundenlösungen sowie der langfristigen Weiterentwicklung und Pflege der STENTOFON-Systemfamilie.
     
 
Scanvest AlphaCom-IP-Server

Der Scanvest AlphaCom-IP-Server ist eine Weiterentwicklung der AlphaCom-Sprechanlagensysteme und der Einstieg in die IP - Sicherheitskommunikation der Zukunft. Vollständig IP basiert und voll digital ist der AlphaCom-IP-Server auf dem neuesten Stand der Technik.

IP-Leistungsmerkmale
  • AlphaCom-IP-Sprechstelle vandalismusgeschütztErweiterung der IP-Telefonwelt mit IP-Sprechstellen
  • Einzigartige IP-Spezialendgeräte für jedes Umfeld
  • Anbindung von IP-Telefonen (Cisco, Aastra, Nortel Networks)
  • Anschluss von SIP-Soft-Phones
  • Mischbetrieb mit analogen Endgeräten aus Bestand
  • Einfache Systemerweiterung über Lizenzen
  • Mobile Leitstandapplikation über WLAN-PDA
  • Notrufmeldung über E-Mail oder SMS mit Empfangsbestätigung
    an beliebige Standorte oder Mobilgeräte
  • AlphaCom-IP-IndustriesprechstelleSystemreport über AlphaCom-Web als e-Mail
  • Fernadministration mittels Web-Browser
  • IP-Sprechstellen mit eingebautem 2-Port-Switch
  • Sichere Systemverbindungen über VPN
  • Zusammenführung von IP-Sicherheitstechniken wie IP-Video, IP-Zuko, IP-GMA usw.

 
Weitere Scanvest Sprechanlagen / Intercom-Systeme

Pro700-In4m
- Zentralenloses Sprechanlagensystem
- Einfache Installation
- Flexibel Verkabelung


SPA Schaltersprechanlage
- Schaltersprechanlage
- Open-Duplex
- AlphaCom Anbindung

 
Historie STENTOFON Sprechanlagen / Intercom

Seit 1975 sind Scanvest Sprechanlagen überall dort, wo sichere, schnelle und einfache Kommunikation erforderlich ist, erfolgreich im Einsatz. Dabei wurde von Anfang an auf höchste Qualität, innovative Technik und besten Investitionsschutz großen Wert gelegt.

So können noch heute 95% aller STENTOFON-Endgeräte an der neuesten Scanvest- AlphaCom-IP-Sprechanlage sinnvoll eingesetzt werden.


Nachstehend finden Sie eine Liste der seit 1975 eingesetzten und weiterentwickelten Sprechanlagen /Intercom-Systeme der STENTOFON-Familie.

Sprechanlagen- / Intercom-Kleinsysteme

  • Ab 1977 STENTOFON PAMEX (Pulse Amplitude Modulated Exchange)
    STENTOFON PAMEX Sprechstelle 6001 weissSTENTOFON PAMEX 20P
    PAMEX STENTOFON 20
     
  • Ab 1982 (Nachfolger)
    STENTOFON PAMEX 16/32
    STENTOFON PAMEX 32
     
  • STENTOFON PAMEX Sprechstelle 6002 braunAb 1989 (Nachfolger)
    STENTOFON PAMEX BIS 16/32
    STENTOFON PAMEX BIS 32
    STENTOFON PAMEX Touchline Compact 16/32
    STENTOFON PAMEX Touchline Compact 32
     
  • AlphaCom Sprechstelle 7034 weissAb 2000 AlphaCom M (Nachfolger)
    AlphaCom M (Vollsystem, siehe unten)
    - Bis zu 120 Teilnehmer pro Zentrale/Node
     

Sprechanlagen- / Intercom-Vollsysteme

  • Ab 1975 STENTOFON PAMEX (Pulse Amplitude Modulated Exchange)
    STENTOFON PAMEX Compact 48

    STENTOFON PAMEX Solitär 80
    STENTOFON PAMEX Solitär 120

    STENTOFON PAMEX Sprechstelle 6002 grünSTENTOFON PAMEX Polynom 160
    STENTOFON PAMEX Polynom 240
    STENTOFON PAMEX Polynom 320
    STENTOFON PAMEX Polynom 480 ... 1024
     
  • Ab 1976 (Systemvernetzung)
    STENTOFON PAMEX Netzwerk und Querverbindungen
    - Bis zu 10 Zenralen/Nodes  = max. 7200 Sprechstellen
     
  • Ab 1982 (Nachfolger, Display-Sprechstellen)
    AlphaCom Sprechstelle 7034 weissSTENTOFON PAMEX MDS (Microcontrolled Display System)
    STENTOFON PAMEX MDS 52
    STENTOFON PAMEX MDS 120
    STENTOFON PAMEX MDS 160
    STENTOFON PAMEX MDS 240 ... 1024

    AlphaCom Sprechstelle 7034 weissSTENTOFON PAMEX Touchline 52
    STENTOFON PAMEX Touchline 120
    STENTOFON PAMEX Touchline 160
    STENTOFON PAMEX Touchline 240 ... 1024
     
  • Ab 1992 (Systemvernetzung)
    STENTOFON TouchLine Exchange Link Netzwerk
    - Bis zu 15 Zentralen/Nodes  = max. 15.360 Sprechstellen
     
  • AlphaCom Sprechstelle 7034 weissAb 1995 AlphaCom (Nachfolger)
    AlphaCom 138
    - 138 bis 552 Teilnehmer pro Zentrale/Node

    AlphaCom 80+
    - 84 bis 552 Teilnehmer pro Zentrale/Node
     
  • AlphaCom Leitstand SoftwareleitstandAb 1998 AlphaCom Netzwerk (Systemvernetzung)
    AlphaCom Netzwerk
    - Bis 250 Zentralen/Nodes à 552 Sprechstellen
    - Max. 136.000 Sprechstellen
    - Vernetzung über analoge-, E1- Leitungen, LWL, IP usw. 
     
  • Ab 2000 AlphaCom M (Systemerweiterung / Kleinsystem-Nachfolger)
    AlphaCom M
    - 36 bis 120 Teilnehmer pro Zentrale/Node
     
  • AlphaCom-IP-SprechstelleAb 2006 Scanvest AlphaCom-IP-Server (Nachfolger)
    Scanvest AlphaCom-IP E7 (Ausbaustufe)
    - 36 bis 120 Teilnehmer analog je Zentrale/Node
    - Bis zu 552 IP-Sprechstellen je Zentrale/Node

    Scanvest AlphaCom-IP E20 (Ausbaustufe)
    - 84 bis 552 Teilnehmer analog je Zentrale/Node
    - Bis zu 552 IP-Sprechstellen je Zentrale/Node
    AlphaCom-IP-Sprechstelle
    Scanvest AlphaCom-IP E26 (Ausbaustufe)
    - 138 bis 552 Teilnehmer analog je Zentrale/Node
    - Bis zu 552 IP-Sprechstellen je Zentrale/Node

Wechselsprechanlagen

  • Ab 1964 STENTOFON ST Wechselsprechanlagen
    STENTOFON PAMEX Sprechstelle 6001 weissSTENTOFON ST6/10
    - Zentralenlos, bis 10 Teilnehmer
    STENTOFON ST30
    - Zentralenlos, bis 30 Teilnehmer
     
  • Ab 1976 ST1000 (Nachfolger)
    STENTOFON ST1000 / ELT
    STENTOFON PAMEX Sprechstelle 6002 braun- Zentralenlos, bis 24 Teilnehmer
    - Elektronische gesteuert
     
  • Ab 1979 Micom (Nachfolger)
    STENTOFON Micom (Microcomputer Controlled Intercom)
    - Zentralenlos, bis 70 Teilnehmer
    - Bus-Technologie
     

 
 
 
Scanvest Deutschland GmbH
Hans-Böckler-Str.12
30851 Langenhagen

Tel.: 0511 902 860
Fax: 0511 613 71 62
E-Mail: info@scanvest.de

 

Inhalt
 
  • Scanvest Stentofon
    Sprechanlagen / Intercom-Systeme
  • Scanvest AlphaCom IP Server
  • Weitere Scanvest Sprechanlagen / Intercom-Systeme
  • Historie STENTOFON Sprechanlagen / Intercom

 

Downloads
 
AlphaCom-IP (pdf)
Endgeräteübersicht (pdf)

 

Links
 
- Scanvest AlphaCom-IP
- Scanvest Lösungen
- Scanvest Service
- Scanvest Standorte
- Scanvest Sprechanlagen

 

Stichwörter
 
AlphaCom, Gegensprechanlage, Gegensprechanlagen, In4m, Industriesprechanlage, Industriesprechanlagen, Intercom, Krisenkommunikation, Leitstand, Leitstände, Leitstandtechnik, MiCom, Notfallkommunikation, PAMEX, Praxissprechanlage, Praxissprechanlagen, Pro700 Schaltersprechanlage, Schaltersprechanlagen, Sicherheitskommunikation, SPA, Sprechanlage, Sprechanlagen, Stento, STENTOFON, Touchline, Türsprechanlage, Türsprechanlagen, Wechselsprechanlage, Wechselsprechanlagen, Zenitel